Berlin Südkreuz–Blankenfelde (Dresdner Bahn)


Was steht im Projekt an?

Die bauvorbereitenden Maßnahmen haben im Land Berlin im Oktober 2017 begonnen. Grundlage dafür sind die rechtskräftigen Planfeststellungsbeschlüssen für die Abschnitte Marienfelde und Lichtenrade.

Für den Abschnitt 3 – Blankenfelde-Mahlow wurde der Planfeststellungsbeschluss am 30.08.2019 erteilt.

Nachfolgende Hauptbauleistungen befinden sich aktuell in der Ausführung:

  • Dammverbreiterung Teltowkanal 03/2019 – 06/2019
  • Einbau Kabelhilfsbrücke Attilastraße in 05/2019, anschließend Errichtung Lärmschutzwand im Bereich Attilastraße
  • Herstellung eines bauzeitlichen Bahnübergangs an der Bahnhofstraße (Lichtenrade) ab 06/2019 zur Sicherstellung der barrierefreien Querung der Bahntrasse während des Neubaus der EÜ Bahnhofsstraße
  • Errichtung Lärmschutzwand im Bereich Schichauweg von 05/2019 bis 10/2019
  • BÜ-Ersatzmaßnahme Wolziger Zeile von 04/2019 bis 06/2020
  • BÜ-Ersatzmaßnahme Säntisstraße von 04/2019 bis 12/2020








 

Zum Seitenanfang